Musica Riva Festival

Milano Sax Quartet

Das Milano Saxophone Quartett beginnt seine Aktivität im Jahre 2010, dank eines Zusammentreffens von vier Musikern aus Piemont, Venetien, der Lombardei und dem Trentino-Südtirol. Sie alle haben ihre Studien am Konservatorium von Mailand erfolgreich abgeschlossen und dank ihrer internationalen Ausbildung bei weltberühmten Solisten in Osterreich, Frankreich und Italien eine Virtuosität entwickelt, welche, gepaart mit einer Musikalität "Made in Italy", heutzutage allerorts geschätzt wird.

Als Saxophonisten sind sie auf den Bühnen der berühmtesten Theater der Welt, wie dem Konzerthaus Wien, dem Gasteig München, der Cité de la Musique Paris, dem Teatro del Lago Cile, der Taipei National Concert Hall und dem Teatro alla Scala in Mailand, Berlin Philarmonie aufgetreten.

Die Aktivitäten des Quartetts sind vielseitig: Konzert- und Forschungstätigkeit in Zusammenarbeit mit Komponisten und Interpreten, Lehrtätigkeit (in Form von Meisterklassen und Konzertstunden) sowie Aufnahmetätigkeit.

Das Quartett hat an vielen Festivals mitgewirkt, wie z. B. am Festival Internazionale di Musica “A tempo”, dem XXVIII Festival Internazionale del Saxofono di Fermo, dem Vienna Saxfest, dem Sardinia OrganFest, dem Milano Musica, Tarapaca Festival, Musica Riva festival, Chile Saxfest um nur einige zu nennen. Außerdem hat das MSQ auch zu vielen Erstaufführungen und Weltpremieren von Komponisten wie Mario Pagotto, Sandro Fazzolari, Maarten De Splenter, Alberto Schiavo einen entscheidenden Beitrag geleistet.

Das MSQ hat viele und originelle Projekte:

MUSICA FICTA ist die neue CD Produktion im Zusammenarbeit mit dem deutschen Label ARS. Im CD erscheinen interessante Bearbeitungen von italienischen Oper-Komponisten wir Puccini und Verdi und eine originelle Neuinterpretation für Saxophonquartett des italienische Komponisten Salvatore Sciarrino vom "Canzoniere da Sclarlatti".

Andere Projekte:

  • “Italian sax on tour”
  • “Mai Soli Project 3″ Milano Saxophone Quartet & Mattia Cigalini
  • “Organ Project”
  • “M’illumino d’immenso” MSQ & Antonella Ruggiero
  • “Contemporary project”
  • “Dulce et decorum est” MSQ Choir project
  • “Strappatempo” Theaterprojekt

 

Die Mitglieder des Milano Saxophone Quartetts sind D’Addario und Selmer Künstler.


(weitere Informationen werden gerne auf Anfrage zur Verfügung gestellt oder auf die Webseite www.milanosaxquartet.com)

Allegati

Milano Sax Quartet

Milano saxophone Quartet CD musica ficta 3
Masterclass S. Luri Dicembre 2015
Milano sax quartet concerto a Malo
Mialno saxophone Quartet Tarapaca Musica Festival
Milano Saxophone Quartet Alpen Classica festival 3
Milano saxophone Quartet Salieri Zinetti:Masi Award Ceremony
Milano sax quartet Musica Riva Festival 3
MIlano Saxophone Quartet Chile Saxfest 7
Milano Saxophone Quartet - Antonella Ruggiero 2
Milano sax quartet Musica Riva Festival
Milano saxophone Quartet Chile Tour 2
Milano Saxophone Quartet Belgrade Philarmonie